Am 2.12. fand im großen Turnsaal der SMS die jährliche Tischtennisschulmeisterschaft statt zu der sich 29 Schüler einfanden.

Mit viel Einsatz wurde in insgesamt vier Bewerben an der grünen Platte gekämpft.Den Bewerb der 1. und 2. Klasse gewann Lukas Jagesberger. Ferdinand Huber sicherte sich den Titel bei den Schülern der 3. und 4. Klasse. Bei den Mädchen konnte sich Jana Zehetner durchsetzen.

Der Hauptbewerb um den Schulmeister war bis zum Schluss äußerst spannend. Schließlich behielt Ferdinand Huber knapp vor dem Vorjahressieger Timo Gamsjäger die Oberhand und sicherte sich erstmals den Titel. 

Ergebnisse