Regionalmeisterschaft im Turnsaal der SMS Scheibbs.

Die Regionalmeisterschaft  fand am Fr, 16.12. im Turnsaal der SMS Scheibbs statt.

Unglaubliche 12 Mannschaften aus sieben verschiedenen Schulen traten dabei im Bewerb Unterstufe Hobby männlich an.

Zunächst wurden zwei Vorrunden ausgetragen, wo sich in der Gruppe A das Team der SMS Scheibbs 1 vor der SMS Waidhofen/Ybbs 2 durchsetzen konnte. Das Zweierteam der SMS Scheibbs konnte sich den Sieg in der Parallelgruppe vor Oberndorf sichern. 

In den beiden Kreuzspielen um den Finaleinzug waren die beiden Scheibbser Teams eine Klasse für sich.Scheibbs 1 fertigte Oberndorf mit 6:0 ab, und Scheibbs 2 bezwang die SMS Waidhofen 2 mit 5:2. 

Somit kam es zu einem reinen Scheibbser Finale, in dem das Einserteam mit Ferdinand Huber, Timo Gamsjäger und Maximilian Deinhofer abermals mit 6:0 dominierte. Im kleinen Finale sicherte sich Oberndorf in einem spannenden Krimi gegen Waidhofen den 3. Platz. 

Die besten drei Teams steigen nun in das Mostviertelfinale auf. 

Der Tischtennisschulsportkoordinator für das Mostviertel OLNMS Thomas Gamsjäger war nicht mit der Leistung seiner Schützlinge sondern mit der gesamten Veranstaltung sehr zufrieden: ” Die jungen Sportler konnten heute eine Vielzahl an spannenden Matches austragen. Erfreulich war auch die große Zahl an teilnehmenden Teams.”