Am 07.05.2019 fand in Euratsfeld das Mostviertelfinale der UNIQA- Mädchenfußballliga statt.

Tanja Reisinger, Luisa Handl-Wimmer, Lena Frosch, Jana Zehetner, Natalie Wieseneder, Katja Deckelmann, Sude Özkan, Laura Resel, Yara Klement und Luisa Kalteis starteten furios im ersten Spiel mit einem 6:1 Sieg gegen die SMS St. Valentin, wobei Jana Zehetner alle 6 Tore für ihre Schule schoss. Im zweiten Spiel traf man auf die Gastgeber NMS Euratsfeld und gewann überlegen 4:0. Die Dominanz hielt auch im 3. Spiel gegen die NMS Wallsee an, wo man sich wieder 4:0 durchsetzte.

Das anschließende Entscheidungsspiel gegen das STG Melk war ein enges und schwieriges Spiel, indem die Mädels ein 1:1 Unentschieden erreichten. Ungeschlagen dürfen sich die Mädchen der SMS Scheibbs nun Mostviertelchampions nennen und fahren am Donnerstag, 16.05. zum Landesfinale nach Maria Enzersdorf, wo man auf namhafte Gegner treffen wird.

Die Schule und Lehrer gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!

Torschützinnen für die SMS Scheibbs:
Jana Zehetner (9 Tore),

Sude Özkan, Natalie Wieseneder und Laura Resel (je 2 Tore)