Der Bezirksbewerb der Wasserjugendspiele des NÖJRK…..

wurde heuer wieder an zwei Tagen in Stock (Purgstall) entlang der Erlauf veranstaltet.

An 10 abwechslungsreichen Stationen zum Thema Wasser waren Wissen, logisches Denken, Teamgeist und Geschicklichkeit gefragt.

17 Klassen der Neuen Mittelschulen und somit 300 Schüler und Schülerinnen der 7. Schulstufe nahmen daran teil und konnten so manche schwierige Aufgabe lösen.

Die 3b der SMS Göstling schaffte es, den Sieg nach Hause zu holen.

Den 2. Platz sicherte sich die 3b der MMS Gresten und der 3. Platz geht an die 3c der CMS Wieselburg.

Alle Jugendlichen zeigten Freude an der Teilnahme bei den Spielen, welche mittlerweile ein fixer Bewerb im Schuljahr sind.