Am 11.04.2019 fand in Scheibbs die Bezirksmeisterschaft der UNIQA- Mädchenfußballliga statt.

Tanja Reisinger, Luisa Handl-Wimmer, Lena Frosch, Jana Zehetner, Natalie Wieseneder, Katja Deckelmann, Sude Özkan, Laura Resel, Nadine Petritsch und Lena Walsberger trafen in der Gruppenphase auf die NMS Lunz und auf das BG/BRG Wieselburg wo man sich 2:0 und 0:0 trennte.

Das anschließende Kreuzspiel gegen die NMS Steinakirchen konnte mit 4:0 klar für die Scheibbser Mädchen, unter der Leitung von Prof. Christian Koppatz, entschieden werden. Im Finale gegen das BG/BRG Wieselburg konnte man einen 0:2 Rückstand noch in einen 3:2 Sieg verwandeln, womit sich die Mädels der SMS Scheibbs nun Bezirksmeister nennen dürfen.

Torschützinnen für die SMS Scheibbs:
Jana Zehetner (6 Tore), Sude Özkan & Natalie Wieseneder (je 1 Tor), 1 Eigentor
GRATULATION!