Am 11. April 2018 fand im Freizeitzentrum Ybbs die Landesmeisterschaft der Tischtennis – Schülerliga statt.

Für perfekte Rahmenbedingungen sorgte Hannes Lengauer von der SMS Ybbs in Zusammenarbeit mit dem ASKÖ Ybbs.
Die Gesamtleitung oblag dem Landeskoordinator für die Tischtennis – Schülerliga Thomas Gamsjäger.

16 Schulen der Unterstufe konnten sich für das Landesfinale qualifizieren.
Bevor die drei Bewerbe starteten, gab es eine tolle Airtrack-Show der SMS Ybbs, der auch zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und dem Schulwesen beiwohnten.

Bei den Hobbyspielerinnen kam es in der letzten Begegnung des Tages zum Finale zwischen der SMS Matzen und der Computermittelschule Wieselburg.
Die Sportmittelschülerinnen konnten sich nach hartem Kampf doch noch mit 5:2 durchsetzen. Den dritten Platz erreichte die SMS Laa an der Thaya.

Bei den Hobbyspielern traten zunächst die acht qualifizierten Schulen in zwei Gruppen gegeneinander an.
In der einen Gruppe zeigten die Hausherren der SMS Ybbs durch drei klare Siege auf. Dies gelang in der Parallelgruppe der SMS Scheibbs.
Timo Gamsjäger, Matthias Pumhösel, Alexander Stöhr und Ersatzmann Elias Kerschner zogen im Eiltempo ins Semifinale ein.
Zum Auftakt gab es ein 5:1 gegen das BG/BRG Laa an der Thaya. Mit dem gleichen Resultat siegten die Erlauftaler über die NMS Wr. Neustadt Europaallee 2. Im letzten Gruppenspiel ging die NMS Horn mit 0:6 unter.

Im Kreuzspiel um den Finaleinzug folgte ein 5:2 Erfolg über die SMS Matzen.

Da auch die Ybbser ihr Semifinale gewannen, kam es zum erwarteten Finale.
Hier ließen die Scheibbser den Ybbsern aber wenig Chance und krönten sich mit einem 5:2 zum verdienten Landesmeister.
Für die Punkte der neuen Landesmeister sorgten Timo Gamsjäger (3) und Matthias Pumhösel (2).

Dies ist bereits der vierte Landesmeistertitel für Scheibbs in Serie!

Bei den Vereinsspielern ging der Landesmeistertitel ebenfalls ins Mostviertel.
Die SMS Amstetten gewann alle drei Spiele und sicherte sich somit diesen Titel.
Dahinter folgten das BG/BRG Stockerau, das sich knapp gegen die NMS Horn durchsetzen konnte.

Hier gibt es alle Ergebnisse der Vereinsspieler und der Hobbyspielerinnen
Hier gibt es alle Ergebnisse der Hobbyspieler